Home
Connection: close
Ärzte-Info
                                                                                                                                                                                      

   Suche   

zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen
April 2020
Coronavirus: Abrechnung Kurzarbeit für März möglich
Kategorien: Management-Info , Klienten-Info , Gastronomie-Info , Ärzte-Info , Vermieter-Info , Landwirte-Info
 

Seit 17.04. ist die Abrechnung der Kurzarbeit für den Monat März möglich. Abgerechnet werden können nur bereits genehmigte Projekte.

Aufgrund der rückwirkenden Beantragungsmöglichkeit als auch des Rückstaus bei der Bearbeitung der Anträge ist eine Abrechnung für den Monat März auch noch bis 28.5.2020 möglich.

Die Abrechnung kann ausschließlich über das eAMS-Konto abgewickelt werden. Sollten Sie noch keine Zugang haben, beantragen Sie diesen bitte möglichst rasch: https://www.ams.at/unternehmen/service-zur-personalsuche/eams-konto--ein-konto--viele-vorteile

Für die Abrechnung stellt das AMS 2 Varianten zur Verfügung:

Bei beiden Varianten wird eine Abrechnungsdatei mit den konkreten Daten der Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Lehrlinge im CSV-Format erzeugt.

Diese CSV-Datei muss im eAMS-Konto für Unternehmen hochgeladen und an das AMS als projekt-bezogene Nachricht übermitteln werden.

Quelle und weitere Infos: https://www.ams.at/unternehmen/personalsicherung-und-fruehwarnsystem/kurzarbeit


Verwandte Themen:
Coronavirus | Kurzarbeit

Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© Mag. Michael Böhaker - Böhaker & Partner | Klienten-Info
zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen
 


Böhaker & Partner - Wirtschaftstreuhänder & Steuerberater - Mirabellplatz 9 - 5020 Salzburg - Tel. 0662-878300 - Fax 0662-878300-33
seVisto Webdesign